Baufinanzierung @ BeMu auf Facebook Baufinanzierung @ BeMu auf Google+ Baufinanzierung @ BeMu auf Twitter
Tel: 09723 - 93 82 120 Wir vergleichen - Sie sparen!
 

Baufinanzierung Konditionen


Zinsen Die nachfolgenden Tabellen zeigen Ihnen eine Übersicht unserer günstigen Baufinanzierungskonditionen. Die Zinssätze werden täglich durch einen Vergleich der Hypothekenzinsen von über 300 Banken, Versicherungen und Bausparkassen ermittelt. In diesen Zinssätzen sind keine Vergünstigungen durch KfW-Darlehen oder ähnliches enthalten. Ebenso enthalten diese Konditionen noch nicht die Angebote regionaler Banken und Sparkassen. Diese können erst ermittelt werden, wenn Sie uns Ihre Postleitzahl mitgeteilt haben. Den Standort Ihrer Immobilie können Sie uns in der Finanzierungsanfrage mitteilen.

Die untenstehenden Zinssätze sind für die Darlehen gültig, welche die aufgeführten Kriterien erfüllen. Sollte Ihre eigene Baufinanzierung, Umschuldung oder Anschlussfinanzierung diese Vorgaben nicht erfüllen, können die Konditionen höher aber auch niedriger ausfallen.


Für Ihr persönliches Baufinanzierungsangebot, mit Ihren eigenen Daten, benutzen Sie bitte unseren Zinsrechner, oder stellen einfach eine unverbindliche Finanzierungsanfrage. Wir berechnen Ihnen dann gerne Ihr persönliches Zinsangebot, natürlich kostenlos.

 

Tagesaktuelle Hypothekenzinsen

Stand 20.11.2014

Hypothekenzinsen als RSS Feed abonnieren Die Hypothekenzinsen als RSS-Feed abonnieren

Die in der Zinsbox angezeigten Zinsen basieren auf folgenden Annahmen:

  • Nettodarlehensbetrag 200.000 Euro
  • Beleihungsauslauf bis 50 % des Kaufpreises bzw. der Herstellungskosten
  • anfängliche Tilgung 2 % p.a. ( bei allen aufgeführten Zinsbindungen )
  • Auszahlung sofort: 100 %
  • Eigennutzung der Immobilie, Einwandfreie Bonität und gesichertes Angestelltenverhältnis
  • keine zusätzlichen Versicherungsverträge, Bausparverträge oder ähnliches nötig
  • Stand 20.11.2014, freibleibend
Sollzinsbindung gebundener Sollzins effektiver Jahreszins
variabel 2,35 % p.a. 2,38 % p.a.
5 Jahre 1,05 % p.a. 1,06 % p.a.
10 Jahre 1,36 % p.a. 1,37 % p.a.
15 Jahre 1,99 % p.a. 2,01 % p.a.
20 Jahre 2,21 % p.a. 2,24 % p.a.
30 Jahre 2,47 % p.a. 2,50 % p.a.
Die oben genannten Baufinanzierungskonditionen gelten für einen Nettodarlehensbetrag von 200.000 Euro, einer anfänglichen Tilgung von 2 % p.a. und einer erstrangigen Grundschuldabsicherung des Darlehens durch eine eigengenutzte Wohnimmobilie. Es wird weiterhin eine einwandfreie Einkommens- und Vermögenssituation sowie ein gesichertes Angestelltenverhältnis und die Auszahlung des Darlehens sofort in einer Summe unterstellt. Konditionen für andere Darlehensbeträge erhalten Sie auf Anfrage. Sondertilgungen können vereinbart, sowie KfW-Mittel berücksichtig werden. Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Höhe etwaiger Gebühren (z.B. Teilauszahlungszuschläge), Auslagen (z.B. Grundbuchkosten) und sonstiger Kosten noch nicht im Detail bekannt. Sofern Gebühren, Auslagen und sonstige Kosten anfallen, die der Darlehensnehmer im Zusammenhang mit dem Vertrag zu tragen hat, erhöht sich der effektive Jahreszins entsprechend.
 

Repräsentatives Beispiel

Nettodarlehensbetrag

150.000 Euro

Auszahlung

100 %

Sollzinsbindung

10 Jahre

Tilgung

2 % p.a.

Gebundener Sollzins

1,63 % p.a.

Effektiver Jahreszins

1,64 % p.a.

Anfängliche monatliche Rate

453,75 Euro


Dieses repräsentative Beispiel unterstellt die Finanzierung von Darlehen bis 80% des Kaufpreises bzw. der Herstellungskosten und nur wohnwirtschaftliche Objekte. Des weiteren gelten folgende Bedingungen:
  • Beleihungsauslauf bis 80 % des Kaufpreises bzw. der Herstellungskosten
  • anfängliche Tilgung 2 % p.a.
  • Auszahlung: 100 %
  • Eigennutzung der Immobilie, Einwandfreie Bonität und gesichertes Angestelltenverhältnis
  • keine zusätzlichen Versicherungsverträge, Bausparverträge oder ähnliches nötig
  • Stand 20.11.2014, freibleibend

Zum jetzigen Zeitpunkt ist die Höhe etwaiger Gebühren (z.B. Teilauszahlungszuschläge), Auslagen (z.B. Grundbuchkosten) und sonstiger Kosten noch nicht im Detail bekannt. Sofern Gebühren, Auslagen und sonstige Kosten anfallen, die der Darlehensnehmer im Zusammenhang mit dem Vetrag zu tragen hat, erhöht sich der effektive Jahreszins entsprechend.

Baufinanzierung Zinsen


Um die Kosten einer Baufinanzierung errechnen zu können, sind die Zinsen ausschlaggebend. Deren Höhe ist abhängig von verschiedenen wirtschaftlichen und persönlichen Faktoren sowie den Rahmenbedingungen des Kredits. Sie variiert aber natürlich auch von Anbieter zu Anbieter. Aus diesem Grund ist ein Vergleich der Baufinanzierung, wie ihn z.B. Financescout bietet, so wichtig. Denn nur auf diese Weise können Sie sicher sein, schließlich das beste Angebot gewählt zu haben.

Als Vergleichswert dient bei der Baufinanzierung immer der effektive Jahreszins, denn er enthält alle tatsächlichen Kosten. Der Sollzins hingegen berücksichtigt lediglich den auf das geliehene Kapital bezogenen Zinssatz. Im Vergleich dazu fließen in den effektiven Jahreszins weitere Kosten wie beispielsweise Bearbeitungsgebühren, Verwaltungskostenzuschläge oder der Disagio, ein Abschlag vom Nennwert, ein. 
Sie können uns natürlich auch gerne anrufen. Wir würden uns freuen, Ihnen Ihr individuelles Konditionsangebot aus den Hypothekenzinsen von über 300 Finanzierungspartner zu berechnen:

Für Anschlussfinanzierungen gelten derzeit Sonderkonditionen. Bitte sprechen Sie uns aktiv darauf an.

Ihr Ansprechpartner bei Baufinanzierung@BeMu:
Bernd Munder  Tel.: 09723 - 93 82 120   Fax: 09723 - 93 82 121
eMail: b.munder@baufinanzierung-bemu.de


Baufinanzierung @ BeMu auf Google+
| © Bernd Munder | Röthleiner Weg 11 | 97506 Grafenrheinfeld | Tel.: 09723 - 93 82 120 | Fax: 09723 - 93 82 121 | info@baufinanzierung-bemu.de |