Baufinanzierung @ BeMu auf Facebook Baufinanzierung @ BeMu auf Google+ Baufinanzierung @ BeMu auf Twitter
Tel: 09723 - 93 82 120 Wir vergleichen - Sie sparen!
   

Baufinanzierungen im gewerblichen Bereich


Die Finanzierung von Gewerbeflächen umfasst in der Regel alle notwendig erscheinenden Expansionen, die vordergründig eine Kapazitätssteigerung zum Ziel haben. So wird hinsichtlich der Risikostruktur deutlich, dass je nach Art des Bauwerks unterschiedliche Ausgestaltungen notwendig werden. Grundsätzlich sind diese aber in jedem Fall Anlagevermögen, sodass sie auch der Abschreibung unterliegen.

Betriebswirtschaftlich von Bedeutung ist die genaue Kenntnis entsprechender, spezifischer Kostenpläne einzelner Formen der Immobilie. So zeigen Mischimmobilien, die beispielsweise als Werkshalle und Verwaltung zugleich genutzt werden können, deutlich niedrigere Wertverluste. Das erklärt sich vornehmlich durch die diversifizierte Nutzbarmachung von Flächen, die aufgrund geschäftlicher Veränderungen schnell angepasst werden können.

Chance-/Risikoverhältnis abwägen

Wird diese Variante genutzt, so sind Sie als Unternehmer mit weniger Risiken konfrontiert. Es ergeben sich aber auch steuerrechtliche Unterschiede, denn andere Berechnungsformen als Basis zur Grundsteuer führen regelmäßig zu Mehr- oder Minderkosten. Sie können die Kosten für die Errichtung selbstverständlich steuerlich geltend machen, jedoch fallen höhere Steuern aufgrund von Mehrerträgen an sowie gegebenenfalls aufgrund eines höheren Immobilienwerts eine höhere Grundsteuer.

Außerdem sollten Sie von Anfang an auf Qualitätsware setzen, gerade wenn Sie eine gewerbliche Zusatznutzung beabsichtigen oder neuen Platz für technische Geräte benötigen. Mit der Firma Haltec für Stahlhallenbau setzen Sie beispielsweise auf hochwertige Systemhallen, die vor Korrosion geschützt sind und welche sich für alle möglichen Einsatzgebiete nutzbar machen.

Stahl im Hallenbau

Das Mieten von Verwaltungsgebäuden oder Werkstätten ist über die Jahre gesehen ein ziemlich teures Geschäft. Unternehmen brauchen in Zeiten von Expansion Platz, zusätzlichen Platz also für Lagerung und Produktion. Dabei wird häufig der Umzug in alte Räumlichkeiten in Betracht gezogen, lässt sich dieser doch scheinbar am einfachsten handhaben. Beachten Sie dabei aber, dass zukunftsfähige Konzepte notwendig sind, um dauerhaft Preisvorteile und damit auch Wettbewerbsvorteile zu genießen.

Moderne Hallen sind vor allem günstig, nachhaltig und vielfältig nutzbar. (Stichwort Photovoltaik) Der wahre Pluspunkt liegt aber in der flexiblen Ausbaufähigkeit, denn so lassen sich auf Basis bestehender Bauten neue Kapazitäten schaffen oder aber einfach anpassen. Hier setzt man auf Stahl als hauptsächlich verwandten Baustoff, da aufgrund des geringen Kohlenstoffanteils die Verwendung leichter und anpassungsfähiger zu gestalten ist – noch dazu ist sie gegenüber anderen Materialien wesentlich günstiger. Es wird Ihnen damit ermöglicht, flexibel und ausbaufähig, aber auch wirtschaftlich zu bauen.

Vormontiert ab Werk

Die notwendigen Bestandteile werden in diesem Fall ab Werk vormontiert und geliefert. Sie verringern so die allgemeine Bauzeit und den Preis, sodass Sie höchst effizient Neubauten errichten lassen können. Außerdem sind Umzüge kostensparend möglich, denn aufgrund der Struktur solcher Aufsteckbauten lassen sich im Handumdrehen Komponenten verschieben oder ganz abbauen.

Des Weiteren profitieren Sie von einem überaus pflegeleichten und zudem langlebigen Baustoff, denn vorbeugende Mittel wie eine Duplex Beschichtung oder eine Feuerverzinkung schützen den Bau vor äußeren Einflüssen. Korrosion hat so keine Chance und Ihnen entfallen Kosten für aufwendige Wartungs- und Reparaturarbeiten.

Der entscheidende Punkt aber zeigt sich in den großen Gestaltungsmöglichkeiten, die ganz anhand Ihrer betrieblichen Bedürfnisse ausgereizt und verwirklicht werden können. Sicherlich werden Sie es schätzen, wenn an verschiedenen Produktionsstätten baugleiche Stahlkonstruktionen errichtet werden und Sie so betriebliche Abläufe aber auch Produktionsmengen optimal steuern und ausbauen können. Ein Tipp zum Schluss: Begrünen Sie Ihr Dach und senken so die Abwasserkosten bis zur Hälfte.

 

Baufinanzierung @ BeMu auf Google+
| © Bernd Munder | Schweinfurter Str. 5 | 97506 Grafenrheinfeld | Tel.: 09723 - 93 82 120 | Fax: 09723 - 93 82 121 | info@baufinanzierung-bemu.de |