Baufinanzierung @ BeMu auf Facebook Baufinanzierung @ BeMu auf Google+ Baufinanzierung @ BeMu auf Twitter
Tel: 09723 - 93 82 120

Finanzierung eines Immobilienkaufes

Wir vergleichen - Sie sparen!
   

Immobilienkauffinanzierung


Immobilienkauffinanzierung
Sie möchten sich eine Immobilie kaufen ? Hier finden Sie Interessantes und Tipps, komprimiert zum Thema Finanzierung eines Immobilienkaufes.
Über die Möglichkeiten der öffentlichen Wohnbauförderung informieren wir sie hier. Wohnbauförderung KfW-Darlehen

Finanzierungsbedarf

Die Ermittlung des Finanzierungsbedarf ist bei einem Immobilienkauf wesentlich einfacher als bei einem Neubau. Trotzdem ist es auch hier wichtig nach System vorzugehen. Denken Sie auch daran, dass neben den Kosten für Notar, Makler und Grunderwerbsteuer evtl. auch Renovierungskosten anfallen. Auch die Anschaffung neuer Möbel schlägt schnell mit einigen tausend Euro zu Buche.

Folgende Kosten fallen in der Regel für einen Immobilienkauf an:

  • Kaufpreis
  • Grunderwerbsteuer (je nach Bundesland von 3,50 % bis 6,5 % vom Kaufpreis)
  • Notar- und Grundbuchkosten (ca. 2,00%)
  • Kosten für Umbau und Modernisierung
  • evtl. Maklercourtage
  • evtl. Finanzierungsnebenkosten (Schätzgebühren, Wertermittlungskosten)
Bei der Ermittlung der Kosten und der daraus resultierenden Finanzierungssumme helfen Ihnen unsere Online-Rechner, sowie unser Finanzierungsplan. Den Finanzierungsplan und weitere Formulare können Sie sich in unserem Formularcenter herunterladen. Gerne stehen wir Ihnen auch beratend zur Verfügung.

Eine Liste über die Höhe der Grunderwerbsteuern in den jeweiligen Bundesländern finden Sie hier: Höhe der Grunderwerbsteuern in den Bundesländern 

Immobilienbewertung

Die Gefahr für Häuser und Wohnungen zu viel zu bezahlen, ist groß wie nie. Gerade bei der derzeitigen Marktlage ist es wichtig, nicht nur die Lage, sondern auch den Zustand der Immobilie extrem sorgfältig zu prüfen. Die Profis unter den Immobilienbewertern kennen die neuralgischen Punkte der Objekte. Sie wissen, wo sich kostenträchtige Mängel verstecken und durchschauen die Tricks der Pinselsanierer. Oftmals weiß der Profibewerter bereits nach einem Gang in den Keller und auf das Dach des Hauses, ob die Bausubstanz der Immobilie intakt ist, oder ob weitere Prüfschritte angeordnet werden müssen. 

Eine weitere Möglichkeit der Immobilienbewertung besteht darin, der finanzierenden Bank das Gutachten erstellen zu lassen. Ab einem gewissen Darlehensbetrag ist dies ohnehin Pflicht. Hierbei sollten Sie jedoch eines beachten: Wer das Gutachten bezahlt, dem gehört es auch. Wenn also die Bank von Ihnen verlangt, dass ein bankeigener Gutachter die Immobilie bewertet und Ihnen die Kosten berechnet, sollten Sie auch darauf bestehen, dass Ihnen das Gutachten ausgehändigt wird. Unabhängig davon, ob die Bank am Ende finanziert oder nicht. Dies geschieht leider nicht in allen Fällen, bzw. bei allen Banken automatisch. Weitere Tipps zum Immobilienkauf finden Sie bei immonet.de.

Bernd Munder Bei Fragen zur Finanzierung Ihres Immobilienkaufes helfen wir Ihnen gerne.
Rufen Sie einfach an:
Kontakt zu uns 09723 - 93 82 120

Zinssuche Immobilienkauffinanzierung

Zinsrechner. Hier erhalten Sie in weniger als einer Minute Ihr erstes Zinsangebot für Ihren Immobilienkauf.
Unverbindliche Finanzierungsanfrage. Einfach das Formular ausfüllen, abschicken und Sie erhalten in Kürze Ihr persönliches Zinsangebot.

Formulare

Selbstauskunft
Finanzierungsplan Immobilienkauf
Unterlagenliste Immobilienkauf
Weitere Formulare finden Sie in unserem Formularcenter
Social Media und aktuelle Zinssätze
| © Bernd Munder | Schweinfurter Str. 5 | 97506 Grafenrheinfeld | Tel.: 09723 - 93 82 120 | Fax: 09723 - 93 82 121 | info@baufinanzierung-bemu.de |