Baufinanzierung @ BeMu auf Facebook Baufinanzierung @ BeMu auf Google+ Baufinanzierung @ BeMu auf Twitter
09723 - 93 82 120 Baufinanzierung
 

Baufinanzierung - Tipps und Informationen


Tipps und Informationen
Hier finden Sie Artikel mit Tipps und Informationen rund um das Thema Baufinanzierung, Umschuldung und Anschlussfinanzierung, Immobilienfinanzierung sowie Renovierung oder Modernisierung von Immobilien. Wir hoffen, dass Ihnen einige dieser Artikel die gewünschten Informationen liefern können, auf deren Suche Sie sind.

Artikelübersicht

Anschlussfinanzierung

Gerade in der heutigen Zeit fiebern viele Baufinanzierer dem Ende ihrer Zinsbindung entgegen, um von den derzeit historisch niedrigen Zinsen profitieren zu können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit der richtigen Stragie und dem passenden Angebot noch mehr Geld bei Ihrer Anschlussfinanzierung sparen können. Ausßerdem finden Sie hier Berechnungsbeispiele, sowie Online-Rechner für Ihre Anschlussfinanzierung. Anschlussfinanzierung

Anschlussfinanzierung in Verbindung mit öffentlichen Mitteln

Haben Sie bei Ihrer Baufinanzierung öffentliche Mittel beantragt gibt es bei der Anschlussfinanzierung des Bankdarlehens einige sehr wichtige Dinge zu beachten. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, worauf es bei einer Anschlussfinanzierung oder Umschuldung in Verbindung mit Landesfördermitteln zu achten gilt. Anschlussfinanzierung in Verbindung mit öffentlichen Mitteln

Grunderwerbsteuer der Bundesländer

Die Höhe der Grunderwerbsteuer ist in Deutschland vom Bundesland abhängig. Jedes Bundesland legt die Höhe der Steuer selbst fest. Aktuell werden zum 01.01.2015 zwei Bundesländer die Grunderwerbsteuer empfindlich erhöhen. Zu Ihrem besseren Überblick haben wir eine Liste über die Höhe der Grunderwerbsteuern in den einzelnen Bundesländern erstellt. Auch geplante, oder bereits erfolgte Erhöhungen finden Sie in dieser Liste. Grunderwerbsteuer der Bundesländer

Eigenleistung

Die Eigenleistung bei einer Baufinanzierung ist genauso viel Wert, wie tatsächlich eingesetztes Eigenkapital. Wer als Bauherr handwerklich geschickt ist und/oder über solche Fähigkeiten im Familien- oder Bekanntenkreis verfügt, kann mit Eigenleistung, auch "Muskelhypothek" genannt, bei seinem Hausbau eine Menge Geld sparen. Eigenleistung beim Hausbau

Baugenehmigungen 2013

Im Jahr 2013 wurden 30.900 Wohnungen mehr genehmigt, als im Vorjahr 2012. Das ist ein Plus von 12,9 %. Und dennoch kann man nicht von einem Bauboom sprechen, da der Bau von Einfamilienhäusern davon nahezu unberührt bleibt. Die Zahlen und weitere Informationen zu den Baugenehmigungen finden Sie hier. Baugenehmigungen 2013

Ratgeber Annitätendarlehen

Welche Darlehensform ist die Richtige für die eigene Baufinanzierung. Die am häufigsten genutzte Form ist das Annuitätendarlehen. In unserem Ratgeber für Annuitätendarlehen, wird diese Darlehensform genauer erklärt. Ratgeber Annuitätendarlehen

Pro und Kontra eines Architektenhauses

Wir durchleuchten in diesem Beitrag die Vor- und Nachteile einer Immobilie vom Architekten
Pro und Kontra eines Architektenhauses

Stolperfallen bei der Baufinanzierung

Wir geben Ihnen hier Tipps, wie Sie die häufigsten Stolperfallen bei der Baufinanzierung vermeiden können.
Stolperfallen bei der Baufinanzierung

Baugenehmigungen 2012: Weiter steigende Zahlen

Die Zahl der Baugenehmigungen in Deutschland sind auch im Jahr 2012 weiter angestiegen. Jedoch nur für Mehrfamilienhäuser. Der Bauboom bei den Einfamlienhäusern ist bereits wieder beendet. Baugenehmigungen 2012

Anschlusskredit

Wenn der Anschlusskredit ansteht, sollte man nicht vorschnell die Angebote der eigenen Bank unterschreiben. Diese sind oftmals überteuert. Hier erfahren Sie, wie Sie sich vor überteuerten Angeboten schützen können. Anschlusskredit

Wie das Baudarlehen nicht zur Schuldenfalle wird

Die niedrigen Bauzinsen verleiten viele Menschen dazu, sich übereilt in eine Baufnanzierung zu stürzen. Hier erfahren Sie, was man beachten sollte, um nicht in die Schuldenfalle zu tappen.
Wie das Baudarlehen nicht zur Schuldenfalle wird.

Vorlasten bei einer Baufinanzierung

Was bedeuten Vorlasten im Grundbuch bei einer Baufinanzierung, welche Auswirkungen haben sie und wie kann man sie vermeiden. Vorlasten im Grundbuch

Der Wohnungsmarkt in Deutschland

Erstmals seit 1997 wird in Deutschland wieder mehr gebaut. Hier finden Sie einen Artikel über die aktuelle Lage am Wohnungsmarkt. Der Wohnungsmarkt in Deutschland.

Der Traum vom eigenen Heim

Um sich den Traum vom eigenen Heim zu verwirklichen, bedarf es bereits im Vorfeld vieler Überlegungen und Entscheidungen, mit welchen sich die künftigen Immobilienbesitzer auseinandersetzen müssen. Der Traum vom eigenen Heim

Baufinanzierung mit befristeten Arbeitsverträgen

Bei Angestellten mit befristeten Arbeitsverträgen ist bei vielen Banken eine Baufinanzierung nicht möglich, da das Einkommen nicht anerkannt wird. Es gibt jedoch auch Banken und Sparkassen, bei denen auch befristete Arbeitsverträge anerkannt werden. Wir helfen Ihnen gerne, auch bei einem befristeten Arbeitsvertrag eine Baufinanzierung zu Top-Konditionen zu erhalten. Baufinanzierung mit befristeten Arbeitsverträgen

Neue Effektivzinsberechnung

Seit dem 11.06.2010 gilt eine neue Verbraucherkreditrichtlinie in Deutschland. Gleichzeitig wurde auch die Preisangabenverordnung geändert, in der die Effektivzinsberechnung geregelt ist. Wir erklären Ihnen hier, was sich geändert hat und warum der Effektivzins nun niedriger sein kann, als der Sollzins (früher Nominalzins). Neue Effektivzinsberechnung

Das Grundbuch

Für die Finanzierung einer Immobilie ist das Grundbuch eine wichtige Instanz. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Grundbuch. Von früher bis heute. Das Grundbuch

Wieviel Finanzierung bekomme ich für mein Geld?

Die Lebenshaltungskostenpauschalen der Banken sind sehr unterschiedlich gestaltet. Bei der einen Bank haben Sie bei gleicher Haushaltsgröße deutlich mehr Spielraum für die Finanzierung übrig, als bei der anderen. Wieviel Finanzierung bekomme ich für mein Geld?

Wieviel Eigenkapital brauche ich?

Wieviel Eigenkapital brauche ich mindestens und ab welcher Eigenkapitalhöhe wird die Finanzierung billiger. Hier erfahren Sie es. Wieviel Eigenkapital brauche ich?

Wieviel Haus kann ich mir leisten?

Wenn Sie zwar wissen, wieviel Sie für die Finanzierung monatlich ausgeben können, aber nicht, wie hoch der maximale Hauspreis sein darf. Hier können Sie nachlesen, wieviel Ihr Haus maximal kosten darf. Wieviel Haus kann ich mir leisten?

Wieviel Finanzierung kann ich mir leisten?

Einer der häufigsten Fragen, die sich künftige Hausbesitzer stellen. Hier finden Sie die Antworten. Wieviel Finanzierung kann ich mir leisten?

Zinssicherung mit Forward-Darlehen

Wenn Sie sich bereits heute den Zinssatz für morgen sichern möchten, ist das Forward-Darlehen eine hervorragende Möglichkeit dies zu tun. Wie ein Forward-Darlehen funktioniert und was man dabei beachten sollte erfahren Sie hier: Forwarddarlehen

Baufinanzierung mit Sonderausstattung

Früher waren Baufinanzierungen eine äußerst unflexible Angelegenheit. Sonderausstattungen, wie Tilgungsänderungen, Sondertilgungen usw. gab es kaum oder gar nicht . Heutzutage passt sich die Baufinanzierung Ihren Lebensabschnitten an. Dieser Artikel zeigt Ihnen, welche Möglichkeiten Ihnen heute geboten werden, Ihre Immobilienfinanzierung flexibel zu gestalten. Baufinanzierung mit Sonderausstattung

8 Tipps, wie Sie Ihre Baukosten reduzieren können

Lesen Sie hier, wie Sie mit relativ einfachen Mitteln Ihre Baukosten reduzieren können. Tipps zur Reduzierung der Baukosten

Optimierungsmöglichkeiten bei einer Umschuldung

Lesen Sie hier, welche Optimierungsmöglichkeiten es bei einer anstehenden Umschuldung oder Anschlussfinanzierung gibt und wie Sie sich einige tausend Euro sparen können. Optimierungsmöglichkeiten bei Umschuldungen

Wann kann man eine Anschlussfinanzierung vornehmen

Mit der richtigen Taktik können selbst Immobilienbesitzer mit laufenden Immobilienkrediten von der anhaltenden Niedrigzinsphase beim Baugeld profitieren. Bis zu 1,40 % Zinsunterschied vom günstigsten zum teuersten Anbieter sollten Anschlussfinanzierer aufhorchen lassen. Wann kann man eine Anschlussfinanzierung vornehmen

KfW - Förderbank: Neue Zinsbindungen und Laufzeiten ab Februar 2008

Seit dem 01. Februar 2008 verbessert die KfW Ihre Förderprogramme "Wohneigentum" und "Wohnraum modernisieren" für künftige Wohneigentümer. Neue Zinsbindungen bei der KfW

Tilgung über Lebensversicherung

Mit der Hochzeit der Strukturvertriebe kam diese Finanzierungsvariante auf. Hier zeigen wir Ihnen, wie diese Variante funktioniert und ob sich das für den Eigennutzer lohnt. Tilgung über Lebensversicherung

Sondertilgung

Unter Sondertilgung versteht man die Zahlung einer vorher vereinbarten Summe, zusätzlich zur normal vereinbarten Tilgung. Diese Sondertilgung wird meist jährlich in einer Summe erbracht und reduziert zusätzlich die Restschuld des Darlehens. Sondertilgung

Vorfälligkeitsentschädigung

Als Vorfälligkeitsentschädigung bezeichnet man die Gebühr, die Banken für die vorzeitige Rückzahlung eines Darlehens, während der noch andauernden Zinsbindung, erheben können. Vorfälligkeitsentschädigung

Baufinanzierung ohne Eigenkapital

Oftmals wird behauptet, eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital sei zu riskant, oder man sollte mindestens eine Eigenkapitalquote von 20% besser noch 30 % haben.  Doch es gibt viele Bauherren, die diese Quote nicht erreichen. Wenn man sich z.B. bereits in jungen Jahren ein Eigenheim schaffen möchte, hat man kaum die Zeit, um diese Höhe an Eigenkapital zu erreichen. Baufinanzierung ohne Eigenkapital

Die Vorteile einer Kautionsversicherung

Hier finden Mieter nützliche Tipps und Informationen zum Thema Kautionsversicherung
Die Vorteile einer Kautionsversicherung

Baufinanzierungen im gewerblichen Bereicht

Hier finden Sie Informationen über die Finanzierung von gewerblichen Flächen und deren Chancen und Risiken.
Baufinanzierungen im gewerblichen Bereich

Fördermittel der Gemeinden

Viele Städte und Gemeinden sind aufgrund der zurückgegangenen Neubauvorhaben dazu übergegangen, neben den sonst üblichen Fördermaßnahmen zusätzliche finanzielle Anreize zu schaffen, um bauwillige Neubürger zu "ködern". Hier finden Sie eine Liste besonders interessanter Förderprogramme. Fördermittel der Gemeinden

Unterschied Nominalzins / Effektivzins

Ein Vergleich von Baufinanzierungsangeboten ist nur über den Effektivzins möglich. Doch auch dies ist nicht ganz unproblematisch. In diesem Artikel erklären wir anschaulich den Unterschied zwischen Nominalzins und Effektivzins und worauf es beim Vergleichen von Angeboten ankommt. Unterschied Nominal- Effektivzins

Tipps zum Immobilienkauf

In diesem Artikel erfahren Sie nützliche Tipps zum Immobilienkauf. Die Immobilie als sicherer Anker

Fremdwährungsdarlehen

Ein Artikel über die Chancen und Risiken eines Fremdwährungsdarlehens. Fremdwaehrungsdarlehen

Baufinanzierung und Bausparen

Warum Bausparen nur noch für Reiche wirklich günstig ist. Mit der Einführung der neuen Bauspartarife wird der eigentliche Bauspargedanke völlig über den Haufen geworfen. Baufinanzierung und Bausparen

US- Hypothekenkrise

Hintergründe und Informationen zur US - Hypothekenkrise und deren Auswirkung auf deutsche Baufinanzierungskunden. US-Hypothekenkrise


Baufinanzierung @ BeMu auf Google+
| © Bernd Munder | Schweinfurter Str. 5 | 97506 Grafenrheinfeld | Tel.: 09723 - 93 82 120 | Fax: 09723 - 93 82 121 | info@baufinanzierung-bemu.de |

Bildnachweis: © Barbara Eckholdt / Pixelio